Startseite

News

NEWS

VIELEN DANK AN UNSERE UNTERSTÜTZER

Line up

Auch im nächsten Jahr wird das Rock Center Festival wieder seine Pforten öffnen. Wir möchten allen die Chance bieten im Line-Up aufzutauchen. 

Füllt einfach hierunter eine aussagekräftige Bewerbung aus und schickt sie ab. 

Bitte habt dafür Verständnis, dass eine Antwort gegebenenfalls ein wenig Zeit in Anspruch nehmen wird, wir bitten das zu beachten.

Bewerbt euch für den 13. oder 14. Juli 2018!

 

Alle Felder sind Pflichtfelder!

Informationen

Allgemeine Tipps

· Passt auf eure Wertgegenstände auf. Solltet ihr merken, dass etwas fehlt, scheut euch nicht uns Bescheid zu geben und den Verlust bei der Polizei anzuzeigen. Wir hoffen, dass es mit keinem Diebstahl zu tun hat, aber man kann leider nie alles ausschließen. · Crowdsurfing... wir bitten darum dies zu unterlassen, da es eine große Verletzungsgefahr birgt. · Viel Sonne ist schön, besonders bei einem Festival. Achtet darauf euch entsprechend vor der Sonne zu schützen und genug Flüssigkeit (nicht alkoholisch) zu euch zu nehmen. · Solltet ihr von einer Person belästigt werden und ihr seid nicht dazu in der Lage euch zu wehren, melde dich bei unserem Personal mit dem Worten „Südsee-Strand“. Wir helfen dir dann.

Anreise

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Es halten die Bus-Linien 502, 508, 509 von Bremerhaven Bus halten an der Haltestelle “Leher-Tor”. Von dort aus geht es, gegenüber der Tankstelle “HEM” in die Pestalozzistraße. Von da aus müsst ihr nur noch der Beschilderung in die Moltkestraße folgen.
Die Busverbindungen kommen aus der Richtung des Hauptbahnhofes, so wie aus der anderen.
Anreise vom Hauptbahnhof - Wenn ihr mit der Deutschen Bahn, der Nordwest-Bahn oder der EVB (Elbe-Weser-Bahn) ankommt, verlasst ihr den Bahnhof über den Haupteingang. - Gegenüber vom Haupteingang befinden sich an der Hauptstraße die Haltestellen von Bremerhaven Bus. Steigt dort entweder in die 502, 508 oder 509, in Richtung Stadtmitte, ein.
Anreise vom Leher-Bahnhof - Folgt dem Weg aus dem Bahnhof, der unten an einem Gebäude vorbeiführt. Auf der Gegenüberliegenden Straßenseite befindet sich die Haltestelle in Richtung Hauptbahnhof. - Dort steigt ihr in die 508 ein, die direkt zur Haltesteller “Leher Tor” führt. - Ihr könnt auch ein paar Meter weiter laufen. Überquert dazu die große Kreuzung und ihr kommt auf die Haltestelle “Eisenbahnstraße” zu. Dort könnt ihr auch in die 509 einsteigen, um direkt zum “Leher Tor” zu kommen.
Anreise mit Kraftfahrzeug Generell raten wir dazu nicht mit einem Kraftfahrzeug anzureisen. Es gibt in der näheren Umgebung keine öffentlichen Parkplätze. Wir bitten auch darum darauf zu achten niemanden die Zufahrt zu blockieren. Wichtig ist auch, dass ihr nicht unsere Zufahrt zum Festival zuparkt.
(Kleiner Tipp: Das Ordnungsamt ist in der Gegend viel unterwegs, also vermeidet das Falschparken, wenn ihr kein Ticket möchtet.)
Es besteht ansonsten die Möglichkeit in den hiesigen Parkhäusern, unweit vom Festival, zu parken.
  • Am besten und schnellsten kommt ihr zum Festival, wenn ihr über den Autobahnzubringer “Grimsbystraße” nach der Abfahrt Bremerhaven-Mitte in Richtung der Kreuzung Lloydstraße fahrt.
  • Kommt ihr an der Kreuzung Lloydstraße an, biegt ihr rechts in die Hafenstraße ab.
  • Nach wenigen Metern kommt auf der rechten Seite die “HEM”-Tankstelle, an der ihr vorher Links in die Pestalozzistraße (Ampelkreuzung) abbiegt.
  • In der Pestalozzistraße kommt nach der Ampel auf der rechten Seite die Moltkestraße. Dieser folgt ihr, vorbei an Ristorante Mamma Mia, und ihr seid eigentlich schon da.
Wir werden den Weg hierher ausschildern, folgt im Zweifel der Beschilderung.

Camping auf dem Zolli

Die ist ein etwas älteres Bild. Inzwischen ist der Zolli "wohnlicher" geworden - Foto: Bremerhaven.de

Früher war der Zolli der Fußball-Platz des OSC-Bremerhavens. Heute ist er ein Treffpunkt für jede Generation und lädt zum relaxen ein.
Ihr findet den Zolli auf der Ecke Pestalozzistraße / Kistnerstraße (gebt auf dem Navi “Kistnerstraße 60” ein und ihr landet vor dem Zolli). Er ist keine fünf Minuten Fußweg vom Festival entfernt. Vom Zolli aus folgt ihr der Kistnerstraße und biegt bei dem Spielplatz rechts in die Moltkestraße ab. Nach ein paar Metern kommt auf der rechten Seite eine Auffahrt, die zum Eingang führt.
Für euch ist die Benutzung kostenlos! Dafür erwarten wir aber eine Kleinigkeit:
  • Bitte werft euren Müll nicht achtlos in die Gegend, sondern sammelt sie in einem Sack, so dass wir hinterher einen leichteren Job haben und die Umwelt sauber bleibt. (Müllsäcke bekommt ihr am Eingang zum Zolli.)
  • Bitte nutzt ausschließlich die Sanitäre-Anlage um euer „Geschäft“ zu verrichten. Sei es groß oder klein.
  • Versucht eure Lautstärke im gesunden Maße zu halten, da wir viele Nachbarn direkt am Zolli haben.
Das darf mit
  • Einweggrills, kleine Dreibein-Grills, Holzkohleanzünder
  • Gaskocher mit Gaskartuschen (Kartuschen bis max. 450g)
  • Getränkefässer (bis 5 Liter), Getränkedosen, Plastikflaschen, Tetrapaks
  • Zeltzubehör wie Campingstühle, Campingtische, ein normaler Pavillon (3x3 Meter) pro Camp (bei größeren Gruppen sind auch mehrere erlaubt).
  • Zelte und Zeltmaterial
Das darf nicht mit auf den Zolli
  • Glasflaschen / Glasbehälter
  • Große Gasflaschen
  • Unverhältnismäßige Aufbauten wie Partyzelte o.ä.
  • Einrichtungsgegenstände wie Sofas, Sessel, große Tische
  • Baumaterial, Sperrmüll
  • Stromgeneratoren, Aggregate, externe Autobatterien
  • Anhänger
  • Trockeneis
  • Flüssige Grillanzünder
  • Kühlschränke
  • Megaphone, Laserpointer
  • Schuss-, Hieb-, Stich- und sonstige Waffen aller Art
  • Sägen, Äxte, Beile und vergleichbares Werkzeug
  • Feuerwerkskörper und sonstige pyrotechnische Gegenstände aller Art (u.a. Bengalische Feuer)
  • Tiere aller Art
Sanitäre Anlagen findet ihr auf dem Campingplatz.
Falls ihr ungeöffnete Nahrungsmittel übrig habt und nicht mehr verwenden möchtet, könnt ihr diese bei uns abgeben, damit wir sie der Tafel e.V. spenden können.

Festivalgelände

Fotografie und Film

Generell verbieten wir niemanden mit dem Handy Aufnahmen zu machen. Dies geschieht aber unter eigener Verantwortung. Wer allerdings, neben den Aufnahmen durch das Rock Center, Aufnahmen mit einer Spiegelreflex- oder Videokamera machen möchte, kann sich vorher bei uns unter info@rockcenterfestival.deanmelden. Aufgrund der rechtlichen und sicherheitstechnischen Lage fordern wir eine Kopie des Personalausweises und eine Auflistung des Equipments an. Letzteres wird beim Einlass überprüft. Sollte es Probleme geben, falls jemand nicht aufgenommen werden wollte, es aber kein Material vom Rock Center ist, werden wir die Wohnadresse rausgeben müssen. Zudem möchten wir uns das Recht vorbehalten, das Material vor der Veröffentlichung zu sehen. Das Ganze soll nicht überheblich klingen. Wir haben leider bei anderen Veranstaltungen schlechte Erfahrungen mit Fremdfotografen machen müssen und möchten uns absichern, im Fall der Fälle. Wir bitten hier um euer Verständnis.

Taschen und Getränke

Was darf nicht auf das Gelände?
  • Getränke jeder Art
  • Flaschen und Gefäße aus Glas
  • Rücksäcke, Taschen, Turnbeutel
Was darf mit auf das Gelände?
  • Brust- und Gürteltaschen mit den Maßen 25cm x 10cm x 15cm. Umhängetaschen in der Größe 21cm x 15cm x 2cm.
  • Leere Gefäße die aus Plastik gemacht sind. Das Fassungsvermögen sollte nicht größer als 1 Liter sein.
  • Flüssige Hygiene- und Gesundheitsartikel in Plastikgefäßen bis 100 Milliliter, limitiert auf 2 Gefäße pro Person.
Es ist uns äußerst wichtig, dass es für alle ein entspanntes, friedvolles Miteinander wird. Wir bitten darum unsere Regeln zu beachten, um etwaigen Missverständnissen und Ärgernissen direkt aus dem Weg zu gehen.